Seminarbeitrag und Anmeldung

Was uns wichtig ist und das Kleingedruckte

Seminarbeitrag

IMG_4257_edited.jpg
IMG_4105_edited.jpg

Der Beitrag für dieses Seminar beläuft sich auf 1.799 EUR pro Person.

Davon gehen 1.099 EUR an die “Société Renard Bleu Touareg“ und 700 EUR an und für unseren Einsatz als Reisebegleitende und als GFK-Trainerin und Trainer.

 

Im Betrag enthalten sind:

  • Drei Nächte im Hotel Le Sauvage Noble in Zagora

  • Jeeptransfers in die Wüste und zurück

  • Vollverpflegung

  • Übernachtung in der Wüste inkl. Nomadenzelt

  • Last- und Reitdromedare

  • Führung durch ortskundige einheimische Führer

  • Schriftliches Begleitmaterial ​

Folgende zusätzliche Kosten kommen auf Sie zu:

  • Flug inkl. Transfer nach Zagora (Marokko) und zurück

  • Übernachtungen in Marrakesch

  • Ihre persönliche Ausstattung für die Wüste 

 

Ein Teil des obigen Seminarbeitrages fließt in soziale Hilfsprojekte zur Erhaltung und Unterstützung der nomadischen Lebensform. Siehe unter www.azalay.de.

Bei Interesse an diesem Abenteuer freue ich mich auf eine Mail an 

willkommen@empathierausch.de oder auch gerne über einen Anruf unter +49 160 90931605.

Anmeldung

Zur Anmeldung laden Sie sich bitte hier das Anmeldeformular herunter, füllen es vollständig aus und senden es uns dann bitte eingescannt per Mail an willkommen@empathierausch.de

 

Mit der Anzahlung von 700€ ist Ihr Platz sicher gebucht.

Anmeldeformular
herunterladen

Was uns wichtig ist

Wir legen bei diesem Angebot Wert auf Sicherheit und Verlässlichkeit. Wir vertrauen darauf, dass jede/r ihr/sein Bestes gibt und selbstverantwortlich handelt. Uns sind eine geschützte Atmosphäre, innere Ruhe, Achtsamkeit und gegenseitiges Vertrauen sehr wichtig. Wir erschaffen ein Miteinander in dem sowohl Ernsthaftigkeit und Tiefe als auch spielerische Leichtigkeit und Humor ihren Platz haben.

 

Was für uns zählt: Mit Begeisterung dabei zu sein. 

IMG_3696.jpeg

Rücktrittsregelungen und das Kleingedruckte

Ein kostenfreier Rücktritt ist bis zum 31. August 2022 möglich. Der bezahlte Seminarbeitrag wird dann - bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR – umgehend zurück erstattet.

 

Ab dem 1. September 2022 sind 50% des Seminarbeitrages fällig. Ab dem 1. Oktober 2022 ist der gesamte Beitrag fällig. Dies gilt ebenso bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen, unabhängig von den Gründen.

 

Wir sind auf sichere Einnahmen angewiesen, gleichzeitig möchten wir niemanden finanziell unnötig belasten, der/die kurzfristig, z. B. aus Krankheitsgründen, nicht teilnehmen kann. Deshalb akzeptieren wir gerne - ohne weitere Kosten - eine/n Ersatzteilnehmende/n. Sollten es dabei Schwierigkeiten haben, können wir gemeinsam nach einer Lösung suchen, die die Bedürfnisse aller berücksichtigt.

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, die im Krankheitsfall für den Ausfall der Seminargebühren/Unterkunftskosten eintritt.

 

Alle hier getätigten Angaben erfolgen vorbehaltlich möglicher Einschränkungen im Rahmen der derzeitigen Covid-19-Pandemie. Eventuell sind Einschränkungen und /oder Anpassungen erforderlich. Weitere Informationen diesbezüglich sind jederzeit auf unserer Website erhältlich.